Freitag, 15. Juli 2016

Ich stricke im Juli ...




Das Tuch für meine Tochter ist fertig und wurde schon viel getragen. Die Wolle ist so herrlich weich und warm, dass das Tuch abends, wenn es kühl wird, gut über die Schultern gelegt werden kann.

Sie hatte sich das "Holey Chevrons" von Stephen West ausgesucht. Ich habe es mit Wolle von Malabrigo "Silky Merino" gestrickt, ein wunderbar weiches Garn.


Nach der gleichen Anleitung habe ich dann gleich nochmal ein Tuch angeschlagen aus allen meinen gesammelten Resten von Drops Baby Alpaka silk von hier.

Das muss aber noch wachsen!





 





Die blaue Baumwolljacke, die ich schon im Mai und im Juni gezeigt habe, musste ich ein Stückchen wieder aufribbeln, weil das Muster nicht passte. Daran stricke ich dann mal demnächst weiter ... Erst mal auf dem Maschenfein-Blog sehen, was sonst noch im Juli gestrickt wird!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen