Mittwoch, 23. November 2016

Frau Fanni again...

Frau Fanni geht immer, vor allem, wenn man nach einem anstrengenden Wintermantel mal etwas leichtes, schnelles mit Erfolgsgarantie nähen möchte...

Deshalb hier mein neues Bequemkleid:

 Frau Fanni ist von fritzi Schnittreif, ich habe es bereits mehrfach genäht und eines hier gezeigt. An die Taschenkanten und den unteren Saum habe ich ein buntes Schrägband genäht, sonst wäre es wohl etwas langweilig geworden.

Hier ohne Strickjacke:
Leider habe ich im Moment nicht viel Zeit zum Nähen, so habe ich für mein Weihnachtskleid gerade mal das Schnittmuster herausgesucht. Einen Zwischenstand kann ich also nicht geben, aber das ändert sich hoffentlich am kommenden Wochenende!

Den Reigen der gutgekleideten Damen auf dem MeMadeMittwoch-Blog eröffnet heute Nina in einem wunderschönen "Wackelkleid"!


Kommentare:

  1. Ich habe auch eine Fanni! Das ist ein toller Schnitt und die Schrägbander peppen es super auf!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Gut schaust du aus in Deiner Fanny. Dei bunten Akzente gefallen mir. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Solche bequemen Kleider finde ich wunderbar! Und deine FrauFannie mit den Schrägband-Details gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen