Sonntag, 16. April 2017

Frühlingsjäckchen Knit Along - Finale

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest!

Ich hatte in der vergangenen Woche Urlaub und habe es tatsächlich geschafft, sowohl mein Frühlingsjäckchen als auch mein großes Stephen-West Tuch fertig zu stricken.


Das Jäckchen ist allerdings erst in der letzten Nacht fertig geworden. Das war ein bißchen sportlich, denn ich bin heute, also am Ostersonntag um 5.30 Uhr in die Auferstehungsmesse gegangen und da war die Nacht schon ziemlich kurz. Aber was tut man nicht alles, um pünktlich zum Finale die neue Strickjacke zu präsentieren!

Ich hoffe Ihr verzeiht, dass die Jacke aufgrund dieser Terminprobleme noch nicht gespannt wurde und deshalb etwas knitterig ist...



Ich bin ganz zufrieden mit dem Jäcken. Wie schon mehrmals hier, hier und hier beschrieben, ließ sich die Wolle super stricken, die Anleitung ist gut verständlich und obwohl ich Wolle nachbestellen musste und nicht die gleiche Partienummer bekommen habe, fällt das nicht auf.




Und hier das Stephen West Tuch, welches wohl eher eine Stola für kalte Polarnächte geworden ist ... 


Einzelheiten dazu hier
 
Es hat Spaß gemacht,dieses Tuch zu stricken und ich habe tatsächlich einiges an Wollresten verbraucht. Allerdings ist es wirklich sehr groß und auch schwer geworden, aber für kühle Sommerabende ist es sicherlich geeignet.

Es war schön, mit Euch zu stricken! Vielen Dank an Sylvia und Luise für die Begleitung! Und ich freue mich sehr über meine neue Jacke! Und nun zum MeMadeMittwoch-Blog!


 

Kommentare:

  1. Wir nehmen auch ein zerknittertes Jäckchen :-) Schön geworden.
    Und das Westtuch ist ja wirklich riesig! Ich habe diesen MysteryKAL nicht mitgestrickt da ich von seinem letzten so maßlos enttäuscht war!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Bei derartigem sportlichen Einsatz ist doch ein wenig zerknittert völlig in Ordnung, eine tolle Jacke. Das Tuch sieht auch sehr gut aus und zur Not kann man es sogar als Decke benutzen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Oh, du bist wirklich noch fertig geworden, super! Auch ungespannt passt die Jacke wie eine Eins, Kompliment! Und wie schon gesagt - die Farbe ist einfach der Hit. Das Tuch gefällt mir auch sehr gut, es sieht sehr interessant aus. Allerdings wäre es mir wohl zu groß. Eher Decke als Tuch. An so ein Patchworkprojekt muss ich mich aber unbedingt auch einmal trauen.
    Schöne Ostern noch und viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Toll, deine Jacke, sogar knitterig ist sie wunderschön! Und das Tuch gefällt mir auch sehr, so wie das Wetter hier heute ist, könnte man es sicher gut tragen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Jacke, zerknitter macht da gar nix, besonders nicht bei dem Einsatz! ;) Die Farbe gefällt mir auch super.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  6. Super, gleich zwei Projekte fertig. Beides ist sehr schön geworden.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Das Strickjäckchen ist sehr schön geworden, gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  8. Das zerknitterte Jäckchen ist doch gar nicht so knitterig und vor allem eines: Schön. Es steht dir super und die Farbe ist ein Traum.

    Herzlich, Janine

    AntwortenLöschen
  9. Dein Jäckchen ist superschön geworden und steht dir ausgezeichnet! Das Muster an der Knopfleiste entlang ist so hübsch! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  10. Dein Tuch ist ja wirklich ungewöhnlich groß geworden. Gefällt mir aber sehr gut mit den sanften Farben, da passt dann auch alles zusammen!

    AntwortenLöschen