Dienstag, 9. Mai 2017

Dauerbrenner-Quilt

In diesem Post vom 1. April 2016 hatte ich über meinen neuen Quilt berichtet, genäht nach einer Anleitung aus der Quiltmania Nr. 111, Januar/Februar 2016. 

Wahrscheinlich hat jede, die diesen Post gelesen hat, das inzwischen als Aprilscherz abgetan...

Aber nein: Ich nähe immer noch an diesem Posey-Quilt. Mit langen Pausen, aber immerhin...


Inzwischen habe ich die Mittelblöcke genäht, gebügelt und begradigt. Trotz der Rundung ging das mit der Nähmaschine ganz gut, wenn man sie sich vorher gut steckt.

 

Jetzt nähe ich an den Dreiecken, die an die Quadrate angesetzt werden. Ich nähe die Stiele und die Blätter mit der Hand an, das dauert etwas. 











 


Ein paar Blöcke habe ich schon fertig:

 












 Und dann werden die runden Blütenköpfe erst eingereiht, um die Schablone gezogen, damit sie auch schön rund werden und dann auch noch mit der Hand aufgenäht.

Naja, es wird, langsam, aber immerhin...






Und Ihr kennt sicherlich alle diese Ufos, die so in einer Kiste vor sich hinschlummern, aber dann plötzlich hervorgeholt werden  und ... an denen dann weitergenäht wird ... oder auch nicht... Aber ich bin fest entschlossen, diesen Quilt fertig zu stellen ... um dann ein anderes Ufo hervorzuholen!

Mal sehen, was heute sonst noch beim Creadienstag gezeigt wird...

Habt einen schönen Tag!

1 Kommentar: